Geriatrie

Die Geriatrie ist die Lehre des alternden Menschen.
Durch Mehrfacherkrankungen erlebt dieser häufig komplexe Beeinträchtigungen seiner
Handlungsfähigkeit und Selbstständigkeit.
Häufig wird zur Behandlung ein Alltagstraining, Funktionstraining oder Kognitives Training angewendet.

Wir behandeln Klienten mit folgenden Erkrankungen:

-Physiologische Funktionseinschränkungen
-Neurologische Erkrankungen, z.B. Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Schlaganfall
-Degenerative und Rheumatische Erkrankungen
-Zustand nach Amputationen oder Frakturen
-Dementielle Erkrankungen, z.B. Alzheimer
-Psychische Erkrankungen